Ausschreibung für den 3. Juli 2021

Damen- und Herren-Doppelturnier
mit anschl. gemeinsamem Sommerabend

Spieltag ganztägig ist Samstag der 3. Juli 2021
Senioren-Gruppenphase bereits vorher am Freitag Nachmittag 2.7.
Besonderheit zu Spielstärke: Melden sich 4 Doppel mit LK-Schnitt unter LK 13, bilden wir eine Extra-Gruppe, die erst im Halbfinale auf die übrigen Teilnehmer trifft.
Senioren-Doppel müssen zusammen ein Alter von mindestens 120 Jahren erreichen; Seniorinnen-Doppel mindestens 100 Jahre. Es gilt das jeweilige Alter, das die Spieler im Jahr des Turniers erreichen.


Anmeldung 2021

Die Anmeldefrist endet Dienstag 29.6.2021 22 Uhr – oder wenn das Teilnehmerfeld voll ist.

Bitte hier die Konkurrenz auswählen und beide Spielerdaten eingeben:














Bitte unbedingt eine Mailadresse für die Zusendung der Teilnahmebestätigung angeben.
Nenngeld beträgt 25,- Euro pro Spieler (Senioren 20,-) und enthält 10 Euro Wertmarken für den Abend. Bezahlung am Spieltag. Bei Vereinsmitgliedern erfolgt der Einzug automatisch vom bekannten Konto!
Ihr bestätigt hiermit das unten genannte Kleingedruckte. Nach dem Abschicken erhaltet ihr eine Eingangsbestätigung am folgenden Wochenende. Den Spielplan erhaltet ihr hier online am Mittwoch Abend vor dem Turnier.

Wegen Corona können wir aktuell das Stattfinden der Konkurrenzen und insb. der Abendveranstaltung nicht garantieren.

Hinweis: Die Daten werden von uns nur im Rahmen der Abwicklung dieses Turniers erhoben. Bestands- und Nutzungsdaten werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, soweit dies für das Turnier erforderlich ist. Nach Abwicklung des Turniers werden die Daten (außer Name und Mailadresse) wieder gelöscht. Allerdings erklärt ihr Euch bereit, dass ihr auf Pressefotos und auf unserer Homepage im Zusammenhang mit diesem Turnier abgebildet werden könntet. Widerruf gemäß Data Privacy Gesetz ist möglich.
Kleingedrucktes: Die Teilnahme ist abhängig von der Gesamtanzahl der Anmeldungen und dem möglichen Turniermodus. Berücksichtigt werden Anmeldungen in der Regel in der Reihenfolge des Eingangs. Für Vereinsmitglieder erfolgt die Abbuchung des Nenngeldes automatisch vom bekannten Konto – die Anmeldung gilt als Abbuchungsermächtigung. Für Gäste ohne Zahlung VOR Spielbeginn verfällt die Teilnahme. Bei Nichtantreten verfällt das Nenngeld. Bei Komplettausfall des Turniers durch höhere Gewalt (u.a. Wetter) erfolgt eine Erstattung des Nenngeldes in Wertmarken für Abendveranstaltung. Sollte kein 2. Doppelspieler eingetragen sein, wird von der Turnierleitung versucht, einen Doppelpartner zu stellen.

Kontaktdaten des Vereins

Tennisclub Schaephuysen e.V.
Postfach 101150
47507 Rheurdt

Adresse Tennisanlage
Am Sportplatz 10
47509 Rheurdt Schaephuysen
02845-69636

Mail: info@tc-schaephuysen.de